Overview ensemble

Randall Jakobsh

Geboren in Kanada. Gesangsausbildung an der University of Calgary, University of Toronto, Juilliard School und an der Academy of Vocal Arts Philadelphia. Erstes Festengagement am Theater Kiel, anschließend sechs Jahre Ensemblemitglied der Staatsoper Hannover, wo er u.a. Partien wie Fasolt, Fafner und Hunding im »Ring des Nibelungen«, Nick Shadow in »The Rake’s Progress«, Raimondo in »Lucia di Lammermoor«, Osmin in »Die Entführung aus dem Serail«, Sarastro in »Die Zauberflöte«, Zaccaria in »Nabucco« und Pilip II. in »Don Carlos« sang. Weiterhin als Don Giovanni, Gremin und Kotschubej am Theater Achern sowie als Scarpia bei den Heidenheimer Opernfestspielen. Gastengagements u.a. an der Vancouver Opera, Opéra de Montréal, Washington Opera, Carnegie Hall, Opéra de Tours, Opéra de Rouen, dem Gran Teatre del Liceu Barcelona, der Staatsoper Hamburg, der Deutschen Oper am Rhein, der Oper Stuttgart und der Oper Köln. Debüt bei den Salzburger Festspielen als Pharnaces in Zemlinskys »König Kondaules« unter Leitung von Kent Nagano. 2011-14 Ensemblemitglied des Staatstheaters Nürnberg, dort u.a. als Escamillo in »Carmen«, Don Alfonso in »Così fan tutte«, Ramphis in »Aida«, König Marke in »Tristan und Isolde«, Wotan in »Das Rheingold«, Hunding in »Die Walküre«, Graf Waldner in »Arabella«, sowie in den Titelpartien von »Don Giovanni« und »Der fliegende Holländer«. 2014 Gastspiel bei den Savolinna Festspielen in Finnland als Escamillo unter Philippe Augin. 2015 als Förster in Janácˇeks »Das schlaue Füchslein« an der Griechischen Nationaloper Athen. Ensemblemitglied der Oper Leipzig ab 2016 /17 mit Partien wie Timur in »Turandot«, Don Bartolo in »Le nozze di Figaro«, Sarastro in »Die Zauberflöte«, Onkel Bonzo in »Madama Butterfly«, Titurel in »Parsifal«, Zauberer / Großwesir in »Aladin und die Wunderlampe«.

Upcoming events

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261