Overview ensemble

Nikolai Schukoff

Geboren in Graz. Studium am Mozarteum Salzburg, Abschluss mit Auszeichnung durch die Lilli-Lehmann-Medaille. Sein Repertoire umfasst Partien wie Siegmund (»Die Walküre«), Don José (»Carmen«), Erik (»Der fliegende Holländer«), Max (»Der Freischütz«), Cavaradossi (»Tosca«), Oedipe (»Oedipus Rex«), Florestan (»Fidelio«), Turridù (»Cavalleria rusticana«), Tamino (»Die Zauberflöte«), Prinz (»Rusalka«), Eisenstein (»Die Fliedermaus«), Jim Mahoney (»Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«), Danilo (»Die lustige Witwe) sowie die Titelpartien in »Lohengrin« und »Don Carlo«. Gastspiele u.a. an der Staatsoper Unter den Linden Berlin, der Bayerischen Staatsoper München, der Staatsoper Hamburg, der Semperoper Dresden, der Opéra Bastille in Paris sowie den Opernhäusern von Madrid, Barcelona, Buenos Aires, Santiago de Chile, Valencia, Seattle, Lissabon, Toulouse, Amsterdam, Köln, Mannheim sowie dem Edinburgh International Festival und den Bregenzer Festspielen. Konzertauftritte u.a. im Concertgebouw Amsterdam, in der Berliner Philharmonie und beim Lucerne Festival, unter Dirigenten wie Gustavo Dudamel, Riccardo Chailly und Christoph Eschenbach. An der Oper Leipzig 2017/18: Siegmund in »Die Walküre«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261