Overview ensemble

Lotte de Beer

Klavier- und Gesangsunterricht am Konservatorium in Maastricht. Studium an der Regieopleiding der Hogeschool voor de Kunsten (Amsterdam) mit Abschluss in Theaterwissenschaften und Bühnenregie. Zahlreiche Inszenierungen während des Studiums. »Meisterschülerin« Peter Konwitschnys. Erste Inszenierungen für die Oper Leipzig. 2015 Gewinnerin des Internationalen Opernpreises als beste Newcomerin. Gastengagements u. a. am Theater an der Wien (»La Bohéme«, »Les Pêcheurs de perles«, »La Traviata«), an der Israeli Opera (»Les Pêcheurs de perles«), an der Niederländischen Nationaloper Amsterdam (»Waiting for Miss Monroe«, »Hänsel und Gretel«, UA »The New Prince«), der Opera Zuid Maastricht (»Manon«), der Königlichen Oper Kopenhagen (»Boulevard Solitude«), dem Theater Bielefeld (»Eugen Onegin«), dem Theater Regensburg (»Tristan und Isolde«), dem Aalto Musiktheater Essen (»Rusalka«), der Münchener Biennale und dem Staatstheater Braunschweig (»Vivier«, »Così fan tutte«) sowie in 2018 an der Bayerischen Staatsoper München (»Il Trittico«) sowie bei den Bregenzer Festspielen (»Mosè in Egitto«). An der Oper Leipzig: Inszenierungen von »Clara S« im Kellertheater sowie »Die arabische Prinzessin« und »Das schlaue Füchslein« auf der Großen Bühne. 2017 /18 neu: »Lulu«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261