Overview ensemble

Jean-Claude Asquié

Lichtdesigner seit den 1980er-Jahren. Erste Arbeiten in Brüssel für das Ballet du XXe siècle unter der Leitung von Maurice Béjart. Anschließend Produktionsleiter beim Béjart Ballet Lausanne. Währenddessen u.a. Lichtdesign für »Ring um den Ring« an der Deutschen Oper Berlin. In derselben Funktion für das Centre Chorégraphique National Ballet Biarritz.  Zahlreiche Ausstellungen seiner Fotos und Installationen, u.a. von »Rudolf Nureyev. Le fou de danse« in Biarritz, Paris und San Sebastian, einer Fotostrecke über Amerika in Brüssel, einer Hommage an Roland Barthes »Les Dictionnaires – Entre image et texte« in der 41 Artecontemporanea in Turin. Nach 2001 Audio-Video-Installationen wie »Una Tantum« und » Genova mon amour«. Nach Aufenthalt in New York Ausstellung von »Ground Zero« in der Fuchsbau Galerie Berlin. Ausstellung der Video-Installation »Re-Creation« in den Magazzini dell'Abbondanza in Genua und 2004 im Rahmen von »MEDesign« zusammen mit der Audio-Video-Installation »Nine/9 nine songs for peace«. An der Oper Leipzig 2016/17: Lichtdesign für »Don Juan/Mozart à deux«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261