Overview ensemble

James Moellenhoff

Geboren in St. Louis, Missouri (USA). Gesangsausbildung an der Southwest Missouri State University sowie an der University of Texas in Austin. Debüt an der Austin Lyric Opera als Sarastro in Mozarts »Die Zauberflöte«. Zunächst Engagements an zahlreichen Opernhäusern in den USA und in Kanada. Nach dem Wechsel nach Deutschland Engagements u.a. in Bremen, Mannheim, Hannover, Frankfurt/M., Köln, Stuttgart, Berlin, und Leipzig mit allen großen Partien seines Faches auf der Opernbühne sowie im Konzertsaal. Schwerpunkt auf dem Wagnerfach (Gurnemanz in »Parsifal«, Pogner in »Die Meistersinger von Nürnberg«, Hagen in »Götterdämmerung«, Hunding in »Die Walküre«, Landgraf in »Tannhäuser«, Daland in »Der fliegende Holländer«, König Marke in »Tristan und Isolde«, König Heinrich in »Lohengrin«). Darüber hinaus Partien wie Mussorgkis Boris Godunow, Großinquisitor in Verdis »Don Carlo«, Zaccharia in »Nabucco«, Rocco in »Fidelio«, Osmin in »Die Entführung aus dem Serail«, Kezal in »Die verkaufte Braut« oder Fürst Gremin in »Eugen Onegin«. Gastengagements u.a. als König Marke in Montréal unter Kent Nagano, als Hagen an der Königlichen Oper Stockholm unter Lief Sagerstam sowie an der Royal Opera Covent Garden unter Maestro Antonio Pappano und Großinquisitor an der der Royal Danish Opera in Kopenhagen. Auftritte im Konzertrepertoire u.a. in Werken wie Haydns »Schöpfung«, Händels »Messias«, Rossinis »Stabat Mater«, den Requien von Mozart und Verdi und Beethovens »Missa Solemnis«. 2001-2014 Ensemblemitglied der Oper Leipzig, ab 2014/15 hier als Gast mit Partien wie Zaccharia in »Nabucco« und 2015/16 wiederum Fafner in »Das Rheingold«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261