Overview ensemble

Iain Paterson

Geboren in Schottland. Studium an der Royal Scottish Academy of Music and Drama. 2007 Debüt als Fasolt in »Das Rheingold« unter Sir Simon Rattle bei den Osterfestspielen Salzburg. Jüngste Engagements u.a. als Wotan (»Das Rheingold«) an der Houston Grand Opera, Orest (»Elektra«) und Kurwenal (»Tristan und Isolde«) am Royal Opera House Covent Garden, Captain Balstrode (»Peter Grimes«) an der Wiener Staatsoper und der English National Opera, Amfortas (»Parsifal«) beim Beijing Festivals, Titelrolle »Don Giovanni« an der Vlaamse Opera und English National Opera, Peneois (»Daphne«) am Théâtre La Monnaie Brüssel, Hans Sachs (»Die Meistersinger von Nürnberg«) an der English National Opera, Wotan (»Die Walküre«) an der Houston Grand Opera und Kurwenal bei den Bayreuther Festspielen. Weitere Höhepunkte: Gunther in »Götterdämmerung« an der Bayerischen Staatsoper und der Metropolitan Opera New York, Fasolt (»Das Rheingold«) an der Staatsoper Berlin und Mailänder Scala, Förster in »Das schlaue Füchslein« an der Bergen Nationaloper und Wotan in der konzertanten Aufführung »Das Rheingold« an der Berliner Staatsoper, dirigiert von Daniel Barenboim. Hans Sachs konzertant mit dem Hallé-Orchestra Manchester, Beethovens Symphonie Nr.9 mit dem Los Angeles Philharmonic Orchestra, dem Cleveland Orchestra, dem Hallé-Orchester, dem BBC Philharmonic Orchestra sowie dem City of Birmingham Symphonie Orchestra (Leitung: Andris Nelsons). Elgars »Dream of Gerontius« beim Edinburgh International Festival, »Das Königreich« mit dem London Symphonie Orchestra und dem Hallé-Orchester und »Matthäus Passion« mit dem Royal Liverpool Philharmonic Orchestra. Zusammenarbeit u.a. mit den Dirigenten James Levine, Daniel Barenboim, Sir Simon Rattle, Kent Nagano, Sir Mark Elder, Christoph von Dohnányi, Vasily Petrenko, Philippe Jordan, Gianandrea Noseda und Edward Gardner. An der Oper Leipzig 2017/18 Wotan in »Das Rheingold« und »Die Walküre«, Wanderer in »Siegfried«.

Upcoming events

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261