Zum Ensemble

Lindy Hume

Künstlerische Leiterin u. a. der West Australian Opera (1992 – 1996), der Victoria State Opera und der Oz Opera (1996 – 2001), des Perth International Arts Festival (2004 – 2007), des Syndey Festival (2010 – 2012) sowie derzeit der Opera Queensland. 2007 Verleihung der Ehrendoktorwürde von der University of Western Australia für ihren Beitrag zum kulturellen Leben der Region. Professorin an der South East Arts und an Regional Arts NSW. Über 50 Opernproduktionen, u. a. »Carmen«, »Don Giovanni«, »Die Fledermaus«, »La Périchole«, »Les pêcheurs de perles« (Opera Australia), »Orlando«, »Trouble in Tahiti«, »Der Barbier von Sevilla« (Oz Opera), »Alcina«, »Orpheus in der Unterwelt« (West Australian Opera), »Carmina Burana« (State Opera of South Australia / The Australian Ballet), »Idomeneo« (Pinchgut Opera), »Matthäuspassion« (Perth International Arts Festival and Opera Queensland). Inszenierung der Uraufführung von Richard Mills / Timberlake Wertenbakers Oper »The Love of the Nightingale« (2007). Internationale Einladungen an die New Zealand Opera (»Rigoletto«, »Lucia di Lammermoor«), an die Staatsoper Berlin (»La Bohème«), zu den Händel-Festspielen Halle (»Radamisto«), an das Theater St. Gallen (»A Streetcar named Desire«, »Norma«), die Guildhall School of Music and Drama (»Così fan tutte«), zum Aldeburgh Festival (»Albert Herring«, »Phaedra«) sowie an die Houston Grand Opera (»Der Barbier von Sevilla«, »Rigoletto«, »Die Fledermaus«). An der Oper Leipzig 2013 / 14 Inszenierung von »Don Pasquale«, 2015/16 von »La Cenerentola«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261