Zum Ensemble

Claudia Damm

geboren in Berlin. Studium in Berlin und Zürich. Erste Kostümentwürfe an der Semperoper Dresden. Preisträgerin für Kostümbild des Europäischen Opernregie-Preises, des bedeutendsten estnischen Musiktheaterregiepreises Eest Teatrikunsti Muusikalavstute Award sowie des Peter-Konwitschny-Preises. 2011-2013 Entwicklung des Studienkonzepts für den Bachelorstudiengang Bekleidungsdesign an der Designhochschule Schwerin. Seit 2013 Professorin an der Designhochschule Schwerin. Organisation der Modenschau für die Firma Clements&Ribero auf der Fashionweek London, Projekt für das Goethe­institut Caracas (Kollektion »Humboldts Südamerikareise«), Projektleiterin Mode anlässlich der geplanten Gründung einer Designerschule in Salvador da Bahia. Langjährige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Michiel Dijkema u. a. an »La Cenerentola« an der Estnischen Nationaloper Tallinn, »L’Orfeo« am Slottstheater Drottningholm, »Die Fledermaus« an der Novaya Opera Moskau sowie »Der Barbier von Sevilla«, »Die verkaufte Braut« und »Der fliegende Holländer« am Staatstheater Wiesbaden. An der Oper Leipzig 2009/10 Kostüme zu »Der Türke in Italien« und 2011/12 zu »Tosca«.

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261