Christian Geltinger

Geboren in Vilsbiburg (Landshut). Studium der Literaturwissenschaft und der Klassischen Philologie. 2001 Abschluss mit dem Magister Artium sowie dem ersten Staatsexamen für das Lehramt am Gymnasium. 2002 – 2003 Volontariat an der Bayerischen Staatsoper München. 2004 erstes Engagement als verantwortlicher Dramaturg für das Musiktheater am Theater St. Gallen. 2008 Promotion zu dem Thema „Eine Oper der Dichter. Studien zum deutschen Opernlibretto um 1800“. Gastengagements als Dramaturg u.a. bei den Händel-Festspielen Halle (»Ottone, Re di Germania«, Regie: Franziska Severin) sowie bei den Bayreuther Festspielen (BF Medien) im Rahmen einer Kooperation mit der Oper Leipzig (»Das Liebesverbot oder die Novize von Palermo«, Regie: Aron Stiehl). Regelmäßige Zusammenarbeiten mit dem Klangvokal Festival Dortmund, dem Zürcher Kammerorchester sowie dem CD-Label Rondeau Production. Eigene Textfassungen für konzertante Aufführung von Operette und Musical für das Rundfunkorchester des WDR. Lehraufträge u.a. an den Universitäten von St. Gallen, Leipzig und Halle. An der Oper Leipzig seit 2008 Dramaturg, seit 2012 Chefdramaturg und Leiter Education.

Nächste Termine

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261