Zum Ensemble

Aron Stiehl

geboren in Wiesbaden. Studium der Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg unter der Leitung von Götz Friedrich. Von 1996 bis 2001 Spielleiter an der Bayerischen Staatsoper, dort Inszenierungen von »Dido und Aeneas« (2001) und der Uraufführung von »Medusa« (2005). Seit 2001 freiberuflich tätig. 2007 Einladung nach Tel Aviv für die szenische Umsetzung von Mozarts »Entführung aus dem Serail« mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta. 2009 Engagement durch Zubin Mehta für die Regie der »Götterdämmerung« mit La Fura dels Baus in Florenz und Valencia. Darüber hinaus Inszenierungen im Großen Festspielhaus / Landestheater Salzburg, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, in Klagenfurt, St. Gallen, Halle, Magdeburg, Bern, Bielefeld, Erfurt, Meiningen, Heidelberg, Coburg, Oldenburg, Münster, Augsburg, Görlitz, Kaiserslautern, Passau, Halberstadt, Flensburg, Eisenach, beim Tollwood-Festival in München, im Münchner Gasteig und an der Kammeroper Hamburg. Demnächst Inszenierungen an der Volksoper Wien (»La Wally«), in Augsburg (»L’elisir d’amore«), am Theater Klagenfurt (»Land des Lächelns«), in Magdeburg (»Damon«) und in Münster (»Faust«). An der Oper Leipzig Inszenierungen von »Das Liebesverbot« und »Madama Butterfly«. Neu in der Spielzeit 2016 /17: »Salome«.

Nächste Termine

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261