Zum Ensemble

Alexander J. Mudlagk

Geboren in Königs Wusterhausen. Ausbildung zum Bau- und Möbeltischler. Studium der Architektur in Weimar. Ausbildung bei Professor Arturo Dell´Acqua Bellavitis in Mailand mit den Abschlüssen als Interieur- und Industriedesigner. Erste eigene Opernausstattung an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg für Michael Sturms Diplominszenierung von Puccinis »Suor Angelica«. Assistenzen an der Hamburgischen Staatsoper, u.a. bei Marco Arturo Marelli sowie Frank-Phillipp Schlößmann. Seit 1999 freischaffend. Ausstattungen u.a. für »Le nozze di Figaro« (Opéra de Nantes), »Giselle«, »Fräulein Julie«, »Le sacre du printemps«, »Der wunderbare Mandarin«, »Die Kameliendame« (Staatstheater Meiningen), »Die Fledermaus« (Staatstheater Schwerin), »Fidelio«, »Otello« und »Tiefland« (Stadttheater Bremerhaven), »Hänsel und Gretel« (Konzerthaus Dortmund und Staatsoperette Dresden), »Idomeneo« (Theater Augsburg), »Die verkaufte Braut« (Landestheater Linz), »Die Bassariden« (Oper Köln) mit Regisseuren und Choreographen wie Christine Mielitz, Sabine Wake, Jasmin Solfaghari, Nicola Panzer, Thomas Mittmann und Frank Hilbrich. Daneben Promotiondesign für die Firma »Montblanc« und »Louis Vuitton« im Auftrag von Delphis Dialog, Designkollektion »Sommernachtstraum« (Porzellanmanufaktur Staffelstein Kaiser), Stilberatung »Hamburger Presseball« sowie diverse Architekturprojekte. Leitung des Workshops »Bühnenbild« bei den Allermöher Festspielen für Jugendliche. Leitender Designer für das geplante Theaterfestival Hafencity. An der Musikalischen Komödie: Ausstattung »Crazy for you« und »Der Wildschütz«. 2010/11 an der Oper Leipzig Bühne und Kostüme zu »Hänsel und Gretel«.

Nächste Termine

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261