•  
Previous Next

Leipziger Opernball

Moskauer Nächte

Vorstellung 04.11.2017

Einmal im Jahr öffnen sich die Pforten des Leipziger Opernhauses für eine unvergessliche Ballnacht. Am 4. November 2017 ist es wieder so weit. Wenn draußen schon die ersten Schneeflocken den Winter ankündigen, erwarten die Besucher aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport »Moskauer Nächte« in der Oper Leipzig. Und diese dürfen sich auf ein erstklassiges künstlerisches Programm und auf ein exzellentes kulinarisches Angebot freuen.

In Zusammenarbeit mit der Oper Leipzig, ihrem Ballett, dem weltberühmten Gewandhausorchester zu Leipzig und internationalen Künstlern bieten die Organisatoren ihren über 2.000 Gästen alljährlich ein fulminantes Programm, eine individuelle und kreative Verschmelzung von Klassik und Innovation.

Hochkarätig sind nicht nur die Künstler und die kulinarischen Gaumenfreuden, sondern auch die Gewinne der Tombola, deren Erlöse den Projekten der Stiftung »Leipzig hilft Kindern« zu Gute kommen. Bereits zum fünften Mal präsentiert die Porsche AG das wichtigste und größte gesellschaftliche Ereignis Leipzigs und stellt ein Fahrzeug als Hauptpreis zur Verfügung.

Wir freuen uns auch auf viele internationale Gäste aus Moskau, die das freundschaftliche Miteinander der beiden Städte bei anregenden Gesprächen und auf dem Tanzparkett feiern und vertiefen.

Karten können gern ab sofort bestellt werden unter: 
www.leipziger-opernball.com 

oder

Opernball Leipzig Production GmbH
Käthe-Kollwitz-Str. 1
04109 Leipzig
Fon: 0341.21 56 977
Fax: 0341.21 56 978

  • Sparkasse Leipzig

Ticket-Hotline:

+49 (0)341 – 12 61 261