•  
  •  
  •  
  •  
Previous Next

La Cage aux Folles (Ein Käfig voller Narren)

PREMIERE - Jerry Herman/Harvey Fierstein

Vorstellung 28.03.2015  |  Musical nach dem gleichnamigen Bühnenstück von Jean Poiret | Musik und Gesangstexte von Jerry Herman | Buch von Harvey Fierstein | Deutsch von Erika Gesell und Christian Severin  | 

Ticket kaufen

»I am what I am … Ich bin, was ich bin, und was ich bin, ist ungewöhnlich«, singt Albin, der seit über 20 Jahren mit Georges, dem Besitzer und Conférencier des Travestie-Clubs »La Cage aux Folles«, zusammen lebt und arbeitet. Als glamouröse »Zaza« ist er die Hauptattraktion der Show, und gemeinsam mit Georges hat er dessen Sohn Jean-Michel großgezogen. Ihre Beziehung wird auf eine ernsthafte Probe gestellt, als Jean-Michel überraschend ankündigt, heiraten zu wollen – ausgerechnet die Tochter eines erzkonservativen Politikers. Dieser will sich ein Bild von der Familie des Schwiegersohnes machen und hat sich bereits für den nächsten Tag mit seiner Gattin zu einem Besuch angekündigt. Jean-Michel braucht quasi über Nacht eine ganz »normale« Familie und eine vorzeigbare bürgerliche Wohnung. Albin verletzt es, mit ansehen zu müssen, wie sein Ziehsohn und Georges eine Komödie inszenieren, um ihr wahres Leben zu verstecken. Doch er erweist sich einmal mehr als Meister der Travestie, wenn er sich gegenüber den künftigen Schwiegereltern als treu sorgende Mutter von Jean-Michel ausgibt. Dass die Familienszene aus dem Ruder läuft, ist vorprogrammiert.   

Der Siegeszug von »La Cage aux Folles« begann 1973 als Boulevardkomödie in Paris, nach welcher der Kultfilm von Edouard Molinaro und das Broadway-Musical entstanden. Jerry Herman, der Komponist von »Hello, Dolly!«, schrieb die Musik zu einer der vergnüglichsten Lektionen in Sachen Toleranz und einer der schillerndsten und schrägsten Shows, die das Theater zu bieten hat. 

Aufführungen 27. Nov. 2015 / 29. Dez. 2015 / 12. Feb. 2016 / 04. Mär. 2016 / 28. Mai 2016 / 29. Mai 2016, Musikalische Komödie

Nächste Termine